• 0.jpg
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg
  • 7.jpg
  • 8.jpg
  • 9.jpg
  • 10.jpg
  • 11.jpg
  • 12.jpg
  • 13.jpg
  • 14.jpg
  • 15.jpg
  • 16.jpg
  • 17.jpg
  • 18.jpg
  • 19.jpg
  • 20.jpg
  • 21.jpg
  • 22.jpg
  • 23.jpg
  • 24.jpg
  • 25.jpg
  • 26.jpg
  • 27.jpg
  • 28.jpg
  • 29.jpg

Aktuelles

Der Querfeldeinsport ist für uns ein ein wichtiger Bestandteil des Vereinslebens.

Was wir vor einigen Jahren im Zeissigwald ins Leben gerufen haben, ist mittlerweile eine gern gelebte Tradition.

So findet am 22.11.2017 die diesjährige offene Vereinsmeisterschaft im Querfeldein / Cross statt.

Dazu laden wir  all unsere Vereinsmitgliederinnen und Mitglieder sowie alle Freunde unseres Vereines ein. Wir führen zu allererst den Lauf der Nachwuchsfahrerinnen / Fahrer durch und im Anschluß starten die "Erwachsenen".

Die Kinder haben eine mit Lauf- und Radanteil gekoppelte Strecke mit einer Länge von ca. 3km zu absolvieren, wobei alle in einem Rennen starten und gewertet werden.

Die Junioren und die Damen starten mit den Männern zusammen, haben allerdings "nur" eine Renndauer von 30min zu absolvieren während die Männer über eine Dauer von 50min zu kämpfen haben.

Selbstverständlich haben wir wieder die eine oder andere Überraschung eingebaut und auch der Streckenverlauf wird es in sich haben. Dafür garantieren unsere Streckenbauer um Guido Metzner, die am vergangenen Wochenende sehr fleissig an dem Kurs gearbeitet haben.

Wir sind sehr gespannt, ob der Wanderpokal bei den Junioren und den Herren wirklich wandert...

 

Bis dahin

Thomas

 

 

„Wake me up, when september ends“ ist nicht nur eine Ballade der Punkrocker von Green Day sondern auch der Weckruf für alle Crosser.
Nach einer Saison, die Anfang April an der Red Bull Arena mit dem ersten Rennen startete, eröffnete die RSG Muldental Grimma die Rennen der Bioracer Cross Serie 2017.
Neben dem Straßenradsport und den Steherrennen auf der Radrennbahn, ist der Crosssport ein wichtiger Bestandteil unserer Vereinskultur. Ursprünglich als technische Ausgleichssportart für Radsportler/innen gedacht, ist Cross -oder Querfeldeinsport mittlerweile ein fester Bestandteil der Rennkalender und in einigen Ländern der beherrschende Sport in der kalten Jahreszeit.
Mit dem ersten Platz im ersten Rennen startete Jan Peterka in der Klasse der U13 höchst erfolgreich in die Crossaison. Auch die anderen Nachwuchsstarterinnen / starter aus unserm Verein hatten viel Freude und lieferten tolle Ergebnisse ab. Die Veranstalter errichteten in gewohnter Qualität eine spitzen Strecke und auch das mit dem Wetter hatte die RSG sensationell gelöst.
Die Formel dafür wollten sie uns allerdings nicht verraten ?.
Mit 4 Startern bei den Männern und 6 bei den Senioren lehrten wir als „Schwarze Macht“ den weiteren Startern das „fürchten“.
Der anfänglich vom Pech verfolgte Rico Herder lieferte eine grandiose Aufholjagd und platzierte sich im vorderen Mittelfeld. Das macht Hoffnung für die anstehenden Rennen der Serie.
Wir hoffen auf weitere spannende Läufe.

Die Ergebnisse der Serie findet Ihr unter www.biorarer-cross.de oder unter www.Rad-Net.de

 

Der Radsportverein Chemnitz e.V und der Kreissportbund Mittelsachsen e.V sowie die Gemeinde Eppendorf laden zum traditionellen Radrennen "Rund um Großwaltersdorf" am 11.06.2016 ein.

Dieses Jahr werden im Rahmen dieser Veranstaltung die offene Landesmeisterschaft Straße Masters 2/3/4 Sachsen ausgetragen.

zur Ausscheibung/Meldung

zur Homepage der Gemeinde Eppendorf

Achtung bitte über Oederan und Eppendorf anreisen. Die Anfahrt über Augustusburg ist gesperrt!   Anfahrtsskizze
 
Bilder Rennen Großwaltersdorf

 

 
 

Unsere Sponsoren

  • braustolz.jpg
  • johnatwork.jpg
  • lohse.jpg
  • pfeifer.jpg
  • zahntechnik.jpg