#makeradsportgreatagain, diesem (nicht ganz ernst gemeinten) Leitsatz haben wir unsere Arbeit in 2019 untergeordnet.
Wir haben 7 Radsportveranstaltungen im Bahnradsport, in Straßenrennen, Steherrennen und im Querfeldein auf die Beine gestellt, unsere Nachwuchsabteilung ausgebaut, Vereinsmitglieder als Wettkampfausschussmitglieder qualifiziert und nunmehr 5 ehrenamtlich arbeitende Trainerinnen und Trainer, die sich im Verein engagieren.
Mit ca. 150 Vereinsmitgliederinnen und Vereinsmitgliedern sind wir im sächsischen Radsport nicht mehr wegzudenken.
Darauf können wir sehr stolz sein und lässt uns tatendurstig ins neue Jahrzehnt blicken.
Wir wünschen all unseren Vereinsmitgliederinnen und Vereinsmitgliedern, unseren Freunden und Fördereren, unseren Partnern und unseren Sponsoren einen tollen Jahreswechsel und alles Gute im neuen Jahr.
In dem neuen Jahr wird unser Verein 30 Jahre alt und es wird viel zu feiern geben.
Wir zelebrieren den Radsport in Chemnitz unter anderem mit der deutschen Meisterschaft der Steher am ersten Septemberwochenende und hochkarätigen C1 Crossrennen im Dezember.
Unsere Klassiker, Rund um die Chemnitzer Markthalle und Rund um Großwaltersdorf stehen natürlich auch auf dem Plan.
Die Termine geben wir Anfang Januar bekannt.
Bis dahin wünschen wir eine gute Zeit.
Euer RSV Chemnitz e.V.